Seit September 2017 portraitiert Berliner Kindheiten Berliner*innen und ihren Kiez. Ziel war es, aus jedem Jahrgang Berliner*innen zu finden, die von ihrer Kindheit berichten. Zur aktuellen Folge geht es hier.

 

Das Buch "Freiheit ist auf der Straße. Berliner Kindheiten", erscheint im Herbst bei Transit. Jetzt vorbestellen! 

 

Am 8.9. findet im Ballhaus Wedding die Buchpremiere statt. 5 Berliner Zeitzeug*innen erzählen auf der Bühne von ihren Kindheitserlebnissen und dem Berlin ihrer Kindheit. „Das Kammerorchester“ unter der Leitung von Lars Straehler-Pohl untermalt die Erzählungen musikalisch und spielt im Anschluss zum Tanz auf. Einlass ist ab 19:00, wir starten ab 19:30.