Johanna Fischer (*1984, Ost)

Johanna Fischer (*1984): "Meine Geburt war so ein bisschen spannend, weil ich bin eine Mehrlingsgeburt und bin in einer Spezialklinik für Mehrlingsgeburten geboren. Meine Mutter war ziemlich vollgepumpt mit Medikamenten und hatte eingewilligt, dass da 20 Medizinstudenten zugucken durften und über uns ihre Abschlussarbeit schreiben durften."

Erdbeerjoghurt

"Der erste richtige Bezug zu Berlin - das war für mich der Wandel. Das war Berlin hat immer zu mir gehört, wie mein rechter Arm zu mir gehört."

Selbstständig

"Ich war ziemlich vogelfrei und konnte viele Dinge machen, hab gar nicht viele Dinge gemacht, aber hätte machen können."

Zweieiig

"Das ist die engste Person meines Lebens, ich muss mit ihr nicht reden, sie weiß immer wie ich denke und fühle."



Cihan M. (*1984, West)

Cihan M. (*1984) ist in Kreuzberg im Wrangelkiez aufgewachsen. Während seine Mutter tagsüber putzen ging, lernte Cihan allein zurecht zu kommen und sich die Welt um sich herum zu erschließen. Seien es die Funktionsweise des Wasserhahns oder die Weltgeschichte durch den Fernseher. Die Mauer direkt vor der Haustür, dachte er "immer, dass da hinter ein riesen Fabrikgelände sei. Ich mochte die Mauer auch sehr. Auf  unserer Seite, im Westen, war sie ja bunt."

Wrangelkiez

Ost/West

Fernsehkind